Über uns

Vorsprung durch Bildung…

Ungarn ist eines der bevorzugten Investitionsziele deutscher Unternehmen. Allein die Automobilhersteller Audi und Mercedes-Benz haben mit ihren Produktionsstandorten in Ungarn zahlreiche Zulieferer und industrielle Dienstleister angezogen. Hieraus ergeben sich immer mehr Verflechtungen der konkreten, praktischen Arbeit für die Arbeitnehmer/innen auf beiden Seiten, wie z.B. als Expats die in beiden Ländern im Einsatz sind. Die Produktions- und Lieferprozesse sind eng miteinander verbunden. Dies stellt auch die zuständigen Gewerkschaften IG Metall und Vasas, die eng vernetzt zusammenarbeiten, vor neue Herausforderungen und Aufgaben. Ebenso bedarf es dieser Vernetzungen und Verständigungen auch auf Seiten der betrieblichen Arbeitnehmervertretungen, um trotz des Standortwettbewerbs einerseits auf die Einhaltung von Arbeits- und Sozialstandards zu achten und andererseits deren Weiterentwicklungen voran zu bringen. Um diesen Herausforderungen begegnen zu können, haben Vasas und IG Metall ein gemeinsames Projekt ins Leben gerufen: die Transnationale Partnerschaftsinitiative (TPI). Zur begleitenden Unterstützung wurde die TPI Győr Nonprofit Kft. als Bildungs- und Beratungsinstitut gegründet. Ihre Büro- und Seminarräume befinden sich in der Csaba utca 16 in Győr und am Katona József tér 18 in Kecskemét. Ihr Wirkungskreis ist die Region West-Transdanubien und die Region südliche Tiefebene.